Workshop: „Therapie zwischen den Zeiten – Arbeit mit Systemen in Kontaktabbrüchen“

19. September 2019 Kommentare sind deaktiviert

Datum u. Zeit
Datum: Do, 19.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 15:30

Veranstaltungsort
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1 / Von-Melle-Park
20146 Hamburg

Kategorie


Was ist im therapeutischen Setting möglich, wenn Konflikte – meist im Bereich der Kommunikation – zwar in gemeinsam erlebter Zeit entstehen, aber erst in unterschiedlichen Zeitebenen kommuniziert werden können?
Für den einen wäre die Beratung vor dem Abbruch sinnvoll gewesen, für den anderen entsteht der Bedarf erst danach.
Wie ist eine Therapie/Beratung in parallel anmutenden Welten möglich? Der Ausgangspunkt ist das „Jetzt“: mit den einen geht die systemische Arbeit in die Vergangenheit, mit den anderen in die Zukunft. Die Herausforderung besteht in der Entwicklung einer gemeinsamen Zeitebene.

Der Workshop findet im Rahmen der DGSF-Jahrestagung „Zwischen Vergangenheit und Zukunft – Systemische Dimensionen der Zeit“ vom 19. bis 21. September 2019 in Hamburg statt.

Weitere Informationen unter DGSF-Tagung 2019